Alle Episoden

Episode
59
Mar 23, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Life in the Greek Hotspots is changing from bad to worse.

Living conditions in the Greek islands’ refugee camps are bad enough. Now the Corona-Crisis is about to make things even worse. The last NGOs are retreating, forced to leave thousands to their fate. Legal advisors Bea and Nico caught the last plane to Austria. Here they talk about what happens on the ground. Worrying.

Episode
58
Mar 16, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

58: Wie das Corona-Virus bei der Bewältigung der Klima-Krise helfen kann.

Die Furcht der Älteren vor Corona ist die Angst der Jüngeren vor der Klimakrise. Sagt Aktivistin Lara Leik. Sie studiert an der Uni Salzburg und ist die landesweit einzige Universitätsbeauftragte von „Scientists for Future“. Sie fragt sich: schärft Corona das Bewusstsein für die Bewältigung der Klima-Krise? Vielleicht.

Episode
57
Mar 9, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Michael Fanizadeh und Franz Schmidjell – „Die Europäische Union reagiert mit Gewalt“

Die Türkei öffnet Millionen Flüchtlingen die Tür. Wirklich? Steht eine neue Krise unmittelbar bevor? Wieviele Menschen fliehen weltweit vor Krieg und Klimawandel? Und wohin? Und welche (unglückliche) Rolle spielt die EU? Drängende Fragen. Zwei Experten des „Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation“ geben profunde Antworten.

Episode
56
Mar 2, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Imad al Suliman – „Ich hatte nie das Gefühl wirklich anzukommen“

Als syrischer Flüchtling strandete Imad al Suliman auf Samos. Schaffte es bis nach Deutschland. Kehrte als Dolmetscher auf die Insel zurück. Begegnete erneut seinen Todesängsten. Studiert jetzt in Berlin. Und hat doch das Gefühl, immer nur Asylant zu bleiben. Ein sehr persönliches Gespräch.

Episode
55
Feb 24, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Filimon Mebrhatom – „Ich war bereit zu sterben“ (Replay)

Filimon Mebrhatom hat es geschafft - mit 14 führte ihn seine Flucht aus Eritrea durch die Sahara, in libysche Gefängnisse und über das Mittelmeer. Dass er überlebt hat, ist ein Wunder. Und seine Reise die Folge der Verlagerung der EU-Außengrenzen immer tiefer auf den afrikanischen Kontinent. Ein Weckruf.

Episode
54
Feb 17, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Die Generationenstiftung – „Es macht Hoffnung wenn die Menschen Angst bekommen“

Die Existenz der kommenden Generationen zu sichern. Und die Demokratie zu schützen. Darum geht es der Generationenstiftung in Berlin. Einer Plattform für junge Menschen, über die Rettung ihrer Zukunft nachzudenken. Und um über Alters-Grenzen hinweg gemeinsam Visionen für die Welt von Morgen zu entwickeln.

Episode
53
Feb 10, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Sina Farahmandnia – „Wir wussten erst nicht wie groß der Bedarf ist“

Sprache lernen! Schulabschluss! Sonst, heißt es gebetsmühlenartig, wird Integration nicht gelingen. Macht Sinn, aber die Realität sieht für junge Asylwerber*innen anders aus: Verhinderung statt Förderung. Sina Farahmandnia, Vorstand des Wiener Vereins „Vielmehr“, über Chancen für Menschen, die nichts nötiger brauchen als einen Pflichtschulabschluss.

Episode
52
Feb 3, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Ahmad Mansour: „Wir müssen leidenschaftlich streiten“

Islamistisch radikalisierte Jugendliche: real existierende Gefahr oder Panikmache? Ein Blick hinter die Kulissen einer sehr nötigen, aber nebulösen Debatte. Ahmad Mansour, wortgewaltiger Islam-Kritiker, klärt auf. Plus: ein spannendes Online-Streetwork Projekt gegen gewalttätigen Extremismus.

Episode
51
Jan 27, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Kunstprojekt Escape! – „Meine Reaktion war erst mal leicht erschrocken“

Auf der Flucht: alleingelassen, ausgeliefert, ausgebeutet. Kann zeitgenössische Kunst das darstellen? Verständnis und Empathie erzeugen? Im Wiener Museumsquartier versucht die Installation „Escape!“ genau das. Lea und Nico haben zwei Gäste eingeladen und sich mit ihnen in den Escape-Room begeben. Ihr Fazit: überraschend eindeutig.

Episode
50
Jan 20, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Michael König – „Mir ist ein neues Tor nach Europa aufgegangen“

Milde Gaben für Rumänen? Das sind doch Banden, die Bettler-Mafia. Wirklich? Der Salzburger Diakonie-Geschäftsführer Michael König ist zu den Menschen gereist, die wir nicht haben wollen. Hat sein Weltbild revidiert und Kindern eine Schule gebaut. Eine Reise voller Überraschungen.

Episode
49
Jan 13, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Das Podcast-Team stellt sich vor

2020 geben wir den Stimmen junger Migrant*innen, Aktivist*innen und kritischer Köpfe viel Raum. Ihren Kämpfen, Ambitionen und Ideen für eine bessere Zukunft. Die gewaltigen Herausforderungen in Politik und Gesellschaft lassen sich aber nur generationsübergreifend bewältigen. Das ist der Plan: unser Podcast für eure Stimmen.

Episode
48
Jan 6, 2020
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Merve & Ara: „ Ich will die Ungerechtigkeiten verkleinern“ (Replay)

Merve ist Deutsche und Ara Österreicher. Aber nicht nur. Ihr Migrationshintergrund macht sie auch zu Fremden in ihrer Heimat. Sie haben sich eingerichtet zwischen Auflehnung und Anpassung. Ein Ausflug in die Welt multipler Identitäten.

Episode
47
Dec 23, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Andrea Holz-Dahrenstaedt – „Das ist eine existentielle Angst der Kinder“

Viele Menschen erleben Schreckliches während ihrer Flucht. Am schutzlosesten und verletzlichsten sind die Kinder. Ihre Odyssee ist hier noch lange nicht zu Ende. Unbegleitet, ungeschützt, unwillkommen: ein Gespräch über die Herbergsuche der Kinder - und die Menschen die sich für sie stark machen.

Episode
46
Dec 16, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Michael Fanizadeh: „Wir sollten auf unsere Solidarität stolz sein“ (Replay)

Die rechte Erzählung von „Überflutung“ und „Bevölkerungsaustausch“ kontert der Experte des 'Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation' mit einer realistischen Einschätzung globaler Migration. Das aber heißt nichts anderes als eine völlig neue Migrations-Politik.

Episode
45
Dec 14, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

The Legal Center – “We’re the young Generation. We won’t allow this to happen ever again.”

Alexandra Bogos was Team Leader at the Samos Legal Center that provides advice for refugees stranded there. Together with the two interpreters she take a close look at the humanitarian crisis on the island. „There’s not much hope here. But what the young volunteers see has a huge impact on them. And that’s going to change things“.

Episode
44
Dec 13, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Project Armonia – “You must decide who needs food most. That’s really hard”

Refugees in the camp on Samos have to stand in line for up to five hours to get food that is often completely inedible. Jessica Nichols is co-founder of Project Armonia that provides healthy meals for those who are too old, too young or too frail to stand in line. She provides moments of dignity where refugees are treated as human beings.

Episode
43
Dec 12, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Baobab Community Center – “The new camps will be prisons”

Mohammed Wafayee is the coordinator of the Baoab Community Center on Samos. And a refugee himself. He knows what it means to flee one’s home country without being able to go back, as that would mean near-certain death. And what it feels like to be stuck.. The Government’s plans of solving the refugee crisis might well be a change from bad to worse.

Episode
42
Dec 11, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Samos Volunteers – „No one ever wants to be in a situation like this“

The biggest NGO on Samos provides shelter, classes and assistance in a center near the camp. In Winter „Temperatures can drop to five degrees and it can rain for three days in a row“, says Corien Tiemersma, „and most people live in tents, everything is wet and they will be cold all the time“. That’s why NGO’s like Samos Volunteers are much needed.

Episode
41
Dec 10, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Glocal Roots’ ‚We are One‘ Project: „The women had nowhere to go“

Glocal Roots initiated a safe space exclusively for women and their little children. The We are One-Center on Samos provides comfort and warmth, helping women to regain their sense of dignity. But all NGO's struggle with the Greek Government’s  strict measures aimed at solving the humanitarian crisis but actually damaging basic human rights.

Episode
40
Dec 9, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

The Flying Seagull Project – „There’s never a feeling of safety“

Living conditions in the Samos camp are atrocious, especially for children. Ash Perrin runs the ‚Cirque de Samos‘ - a Flying Seagull Project. "We let kids play and laugh and feel the comfort of being welcome“. A patch of land, a circus tent and devoted artists: that’s what it takes to grant kids, amidst despair and hopelessness, a few moments of childhood.

Episode
39
Dec 2, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Hotspot Samos – „Die Lebensbedingungen sind einfach unmenschlich“

700 Geflüchtete sollten auf Samos Platz finden, es sind über 7000. Sie teilen sich die improvisierten Behausungen mit Ratten und Skorpionen. Hilfe vom griechischen Staat: weitgehend inexistent. Drei freiwillige Rechtsberater werfen einen Blick auf das Elend der europäischen Flüchtlingspolitik.

Episode
38
Nov 25, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Joana Osman – „Du bist der erste Feind mit dem ich spreche“ (Replay)

Empathie als Motor der Verständigung - über scheinbar unüberwindbare Grenzen hinweg. Die Friedensaktivistin und Autorin Joana Osman über das israelisch-palästinensische Projekt „Peace Factory“. Es verbindet Menschen, die im anderen zuerst nur den Feind sehen. Und dann den Freund.

Episode
37
Nov 18, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Amira Khaled – „Ich bin glücklich und stolz auf mich“

Amira floh mit ihrer Familie aus Syrien und lebt nun in einer kleinen Stadt in Bayern. Sie ist in Ausbildung und voller Hoffnung, ihre Abschlussprüfung bestehen zu können. Nur: sicher ist das noch lange nicht. Eine Reportage über Sehnsüchte und Ängste, über Forderung und Förderung auf dem Weg in ein neues Leben.

Episode
36
Nov 11, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Ivan Krastev – “We can not understand tomorrow with the means of yesterday” (Replay)

Ivan Krastev is an outstanding political scientist, political advisor and one of the top 100 influential personalities in the world. Here's his take on Europe's road into the future, struggling with both its aging population and migration, plus the decisive role of young people shaping the world of tomorrow.

Episode
35
Nov 4, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Filimon Mebrhatom – „Ich war bereit zu sterben“

Filimon Mebrhatom hat es geschafft - mit 14 führte ihn seine Flucht aus Eritrea durch die Sahara, in libysche Gefängnisse und über das Mittelmeer. Dass er überlebt hat, grenzt an ein Wunder. Dahinter steht die Verlagerung der EU-Außengrenzen immer tiefer auf den afrikanischen Kontinent. Mit dramatischen Folgen für Geflüchtete. Ein Weckruf.

Episode
34
Oct 28, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Imagine Foundation – „The world is a pretty unfair place. We want to change that“

Legal migration is much needed but hotly disputed. ‚Imagine Foundation‘, an organization that promotes and arranges legal pathways for Hightech professionals from countries like Egypt to find jobs in Germany. Which benefits both the companies and their new employees. And helps Germany to move forward towards a diverse society.

Episode
33
Oct 21, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Omar Khir Alanam – „Die Jugendlichen sind die große Hoffnung“ (Replay)

Omar, 28, ist Dichter, Schriftsteller und Poetry-Slammer. Er kam nach Österreich ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. Nach drei Jahren schrieb er ein Buch über seine neue Heimat. Und spricht auf der Bühne, bei Lesungen und in Schulen darüber was es bedeutet, noch mal von vorne anzufangen

Episode
32
Oct 14, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Merve & Ara – „Ich will die Ungerechtigkeiten verkleinern“

Merve ist Deutsche und Ara Österreicher. Aber nicht nur. Ihr Migrationshintergrund macht sie auch zu Fremden in ihrer Heimat. Sie haben sich eingerichtet zwischen Auflehnung und Anpassung. Ein Ausflug in die Welt multipler Identitäten.

Episode
31
Oct 7, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

One Peace Chor – „Die Seele braucht Musik zum Leben“

Ein Chor als Brücke zwischen den Kulturen: seit 2015 singen und musizieren Geflüchtete und Studierende der Salzburger Kunstuniversität Mozarteum zusammen. Ein Ort für Menschen, „die bei uns ankommen, ohne Anknüpfungspunkte, nirgends“. Eine Community die durch die Musik und weit über sie hinaus trägt.

Episode
30
Sep 30, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Anila Noor – “We are people on the move”

The Pakistani-born human right’s activist got a grant to study in the Netherlands where she turned into an asylum seeker. She knows all about the „diaspora blues“ and is devoted to giving a voice to women refugees who are all too often unheard and unseen.

Episode
29
Sep 23, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Johannes Lanser – „Es sind keine Flüchtlinge gekommen, sondern Menschen“

Er ist Asylreferent im bayrischen Tittmoning. Er weiß, dass Integration am Land oft richtig gut funktioniert. Kennt viele Erfolgsgeschichten. Ist stolz darauf. Und macht sich keine Illusionen über die Herausforderungen, die auf uns zukommen werden.

Episode
28
Sep 16, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Khaled und Suher – „Deutschland gab uns eine zweite Chance“

Nach der Flucht aus Syrien war Khaled zwei Jahre von seiner Familie getrennt. „Ich hab mich jeden Tag gefragt, wie kann ich weiterleben?“ Dann haben sie gemeinsam wieder angefangen. Mit dem festen Willen, sich ihre zweite Chance auf keinen Fall entgehen zu lassen.

Episode
27
Sep 9, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Joana Osman – „Du bist der erste Feind mit dem ich spreche“

Empathie als Motor der Verständigung - über scheinbar unüberwindbare Grenzen hinweg. Die Friedensaktivistin und Autorin Joana Osman über das israelisch-palästinensische Projekt „Peace Factory“. Es verbindet Menschen, die im anderen zuerst nur den Feind sehen. Und dann den Freund.

Episode
26
Sep 2, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Kardinal Schönborn – „Du solltest wenigstens ein Flüchtlings-Schicksal kennen“

Der höchste Würdenträger der katholischen Kirche Österreichs findet klare Worte: Migration ist eine Tatsache, keine noch so hohe Mauer wird Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben abhalten. „Wir haben keine Wahl als unsere Zukunft gemeinsam zu gestalten“.

Episode
25
Aug 26, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Jad Turjman – „Das Glück des Menschen hängt vom Menschen ab“ (Replay)

Jad Turjman und seine unglaubliche Reise von Syrien nach Salzburg. Er bildet Jugendliche mit Migrationshintergrund zu „Heroes“ aus. Sie überwinden kulturelle Vorurteile und helfen ihren Peers, endgültig in Österreich anzukommen.

Episode
24
Aug 19, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Fakt oder Mythos – „Die Asylanten sind doch alle kriminell“ (Replay)

Migration und Integration auf dem Prüfstand. Was ist dran an den Vorurteilen gegenüber Geflüchteten? Wissenschaftler machen den Fakten-Check. Mit überraschend eindeutigen Ergebnissen.

Episode
23
Aug 12, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Teshome Toaspern – Begegnung auf Augenhöhe

Teshome Toaspern stammt aus Äthiopien, lebt seit 30 Jahren in Deutschland und ist in beiden Welten zu Hause. Ein Gespräch über das komplizierte Verhältnis von Afrika und Europa, Bildung als echte Entwicklungshilfe und seine größte Hoffnung.

Episode
22
Aug 5, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Mahdi – 5000 Kilometer für das Medizinstudium (Replay)

Mahdi wächst als afghanisches Flüchtlingskind im Iran auf, ohne Rechte, ausgebeutet und missbraucht. Seine Mutter schickt den 16-jährigen auf die gefahrvolle Reise nach Europa. Mahdi ergreift die womöglich einzige Chance und gibt seinem Leben eine völlig neue Wendung.

Episode
21
Jul 29, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Startblok Riekerhaven – “It’s an incredibly special experience”

Can that work? 250 refugees between eighteen and twenty-seven and 250 of their Dutch peers under one roof? Self-managing their lives together? Yes it does. Welcome to the flagship integration project Startblok Riekerhaven in Amsterdam.

Episode
20
Jul 22, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Zahra – „Ich bin eine starke Frau“ (Replay)

Mit 14 wurde Zahra mit ihrem Cousin verlobt, mit 16 musste sie ihn heiraten. Mit 19 floh sie mit ihrer Familie aus Afghanistan nach Österreich. Damit beginnt die Geschichte ihrer Emanzipation.

Episode
19
Jul 15, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Abdul – „Ich möchte Menschen helfen. Ganz egal woher sie kommen.“

Abduls Flucht aus Afghanistan: ein Alptraum. Sein Asylverfahren: endlos. Seither hilft er anderen, in der neuen Heimat anzukommen. Trotz aller Schwierigkeiten. Nun muss er sein Leben völlig neu organisieren.

Episode
18
Jul 8, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Making Waves – Wie Geflüchtete in Berlin Wellen schlagen (Replay)

Flucht über das Mittelmeer: überfüllte Boote, ertrinkende Menschen. Ein amerikanischer Künstler entwirft mit Geflüchteten das positive Gegenbild: gemeinsam bauen sie ein Boot, das auf den Kanälen in Berlin unterwegs sein wird.

Episode
17
Jul 1, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Ahmad Mansour – „Wir müssen leidenschaftlich streiten“

Islamistischer Extremismus radikalisierter Jugendlicher: real existierende Gefahr oder Panikmache? Ein Blick hinter die Kulissen einer nötigen, aber nebulösen Debatte. Ahmad Mansour, wortgewaltiger Islam-Kritiker und Extremismus-Forscherin Verena Fabris klären auf.

Episode
16
Jun 24, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Ghousuddin Mir – „Und trotzdem weitermachen“

Seit 23 Jahren leitet Ghousuddin Mir einen afghanischen Kulturverein in Wien. Was es heißt, sich den traumatisierenden Folgen von Krieg und Islamismus entgegenzustemmen. Und dabei nicht den Mut zu verlieren.

Episode
15
Jun 17, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Ivan Krastev – „Wir können Morgen nicht mit Mitteln von Gestern verstehen“

Ivan Krastev ist ein herausragender Politologe und Politikberater. Er zählt zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt. Hier spricht er über die Rolle Europas in Zeiten der Migrations-Krise.

Episode
14
Jun 10, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Katharina und Abed 2/2 – „They really wanted to harm us”

Teil 2 der Geschichte von Katharina & Abed. Wie es ist, plötzlich jeder Sicherheit beraubt zu sein. Und was es heißt, wenn kein Land für dich zuständig ist. Gefangen zwischen irgendwo und nirgendwo.

Episode
13
Jun 3, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Katharina und Abed 1/2: „The boat caught fire three times — it was a near-death experience.”

Katharina ist aus Österreich, Abed aus Syrien. In der Türkei verlieben sie sich. Der Traum von der gemeinsamen Weiterreise in die Freiheit wird zum Alptraum, doch sie geben nicht auf.

Episode
12
May 27, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Michael Fanizadeh: „Wir sollten auf unsere Solidarität stolz sein“

Wir müssen raus aus der Migrationsfalle, sagt Michael Fanizadeh. Der rechten Erzählung von „Überflutung“ und „Bevölkerungsaustausch“ setzt der Experte die realistische Darstellung globaler Migration entgegen.

Episode
11
May 20, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Andreas Lechner: „Meine größte Hoffnung: junge Menschen leben ihre Träume“

Andreas Lechner und sein Team kümmern sich um Startchancen für MittelschülerInnen, mit und ohne Migrationshintergrund. Sindbad verbindet bildungsbenachteiligte Jugendliche mit Studierenden und Unternehmen. Mit Erfolg.

Episode
10
May 13, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Jad Turjman: „Das Glück des Menschen hängt vom Menschen ab“

Jad Turjman und seine unglaubliche Reise von Syrien nach Salzburg. Er bildet Jugendliche mit Migrationshintergrund zu „Heroes“ aus. Sie überwinden kulturelle Vorurteile und helfen ihren Peers, endgültig in Österreich anzukommen.

Episode
9
May 6, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Christian Konrad: „Es ist kalt geworden in diesem Land“

Der Ex-Raiffeisenchef spricht klare Worte: „Aufgabe der Politik ist es Menschen zu führen und ihnen nicht nach dem Mund zu reden“. Das Gegenteil sei der Fall. Ergebnis: „Soziale Kälte“.

Episode
8
Apr 22, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Working Between Cultures – „Ich lebe jetzt“

Maria ist aus Deutschland, Eliza aus Polen und Saeid aus Afghanistan. Miteinander arbeiten sie daran, Verständigung zwischen den Kulturen zu befördern. Ein persönliches Gespräch über kleine Schritte mit großer Wirkung.

Episode
7
Apr 7, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Omar Khir Alanam – „Die Jugendlichen sind die große Hoffnung“

Omar, 28, ist Dichter, Schriftsteller und Poetry-Slammer. Er kam nach Österreich ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. Nach drei Jahren schrieb er ein Buch über seine neue Heimat.

Episode
6
Mar 24, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Refugee Radio – „Wir kümmern uns um die Vergessenen“

Einmal im Monat geht das Refugee Radio in Potsdam On Air. Obiri Mokini’s Sendung ist Anlaufstelle für alle, die sich vor Ort um Geflüchtete und ihre zahlreichen Probleme kümmern.

Episode
5
Mar 11, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Fakt oder Mythos – „Die Asylanten sind doch alle kriminell“

Siebzehn Schlagwörter rund um die Themen „Migration und Integration“ auf dem Prüfstand. Was ist Fakt und was Mythos? Wissenschaftler überprüfen die gängigsten Vorurteile gegenüber Migranten und Migrantinnen auf Stichhaltigkeit.

Episode
4
Feb 23, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Zahra – “Ich bin eine starke Frau”

Zahra ist 22. In Afghanistan war sie eine Frau ohne Rechte. In Österreich beginnt die beeindruckende Geschichte ihrer Emanzipation.

Episode
3
Feb 9, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Hassan Dahrou – Neustart am Walserfeld

Ein syrischer Kapitän will Wirt werden. Dann wird seine Hoffnung zerbombt. In Salzburg fängt er ganz von vorne an. Und ist nun Chef im Restaurant seiner Träume.

Episode
2
Jan 19, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Mahdi – 5000 Kilometer zum Medizinstudium

Mahdi wächst als afghanisches Flüchtlingskind im Iran auf, ohne Rechte, ausgebeutet und missbraucht. Schließlich schickt seine Mutter den 16-jährigen auf die gefahrvolle Reise nach Europa.

Episode
1
Jan 5, 2019
Menschen die handeln
Kluge Köpfe
Persönliche Geschichten

Making Waves – Wie Geflüchtete in Berlin Wellen schlagen

Flucht über das Mittelmeer: überfüllte Boote, ertrinkende Menschen. Ein amerikanischer Künstler entwirft mit Geflüchteten das positive Gegenbild: gemeinsam bauen sie ein Boot, das auf den Kanälen in Berlin unterwegs sein wird.