Joana Osman – „Du bist der erste Feind mit dem ich spreche“

Empathie als Motor der Verständigung - über scheinbar unüberwindbare Grenzen hinweg. Die Friedensaktivistin und Autorin Joana Osman über das israelisch-palästinensische Projekt „Peace Factory“. Es verbindet Menschen, die im anderen zuerst nur den Feind sehen. Und dann den Freund.

TEDx Hamburg: „Becoming friends with the enemy“

Der Roman: „Am Boden des Himmels“ – Atlantik Verlag – ISBN 978-3-455-00653-7
Mehr unter: www.thejourneystories.com

Musikrechte

Neue Folgen von The Journey direkt per Mail.
Vielen Dank! Du wirst von uns auf dem Laufenden gehalten.
Hoppla, da ist etwas schief gegangen. Versuch's nochmal!

Weitere Episoden