Michael Fanizadeh: „Wir sollten auf unsere Solidarität stolz sein“

Wir müssen raus aus der Migrationsfalle, sagt Michael Fanizadeh. Der rechten Erzählung von „Überflutung“ und „Bevölkerungsaustausch“ setzt der Experte des Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation eine realistische Darstellung globaler Migration entgegen. Und sagt was das für die österreichische Regierung heißt: eine völlig neue Migrations-Politik.

Neue Folgen von The Journey direkt per Mail.
Vielen Dank! Du wirst von uns auf dem Laufenden gehalten.
Hoppla, da ist etwas schief gegangen. Versuch's nochmal!

Weitere Episoden