Was ist The Journey?

Wir erzählen Geschichten von Menschen: auf ihre ganz persönliche Weise stehen sie für die Herausforderungen durch Migration, Klimakrise und Gefährdung der Demokratie.

Als Migrant*innen, die eine gefahrvolle Reise hinter sich haben. Die vor Krieg und Verfolgung geflohen sind. Denen die Klimakrise ihre Lebensgrundlage zerstört hat. Die nach einer besseren Zukunft streben. Ihre  Geschichten sind Zeugnisse überwundener Hindernisse und dem geglückten Ankommen in einer neuen Heimat.

Als Aktivist*innen, die sich einsetzen für eine offene, diverse Gesellschaft. Die als freiwillige Helfer*innen Leid lindern und für Gerechtigkeit eintreten. Die sich in gesellschaftlichen Bewegungen für die Überwindung der aktuellen Krisen stark machen und dafür vehement ihre Stimme erheben.

Als Expert*innen, die die globalen Herausforderungen kommentierend begleiten. Und Lösungswege zur Überwindung von politischem Stillstand, Widerstand und Hass zeigen.

Wer steht hinter The Journey?

Die private und unabhängige Salzburger Hilfsorganisation 'Bauern helfen Bauern' leistet seit über 25 Jahren aktive humanitäre Hilfe im Nachkriegs-Bosnien. Sie weiß wohin bewusst geschürte Ängste, übersteigerter Nationalismus und hasserfüllte Politik führen. Und was es bedeutet - wenn das große Ganze nicht verändert werden kann - einem einzelnen Menschen zu helfen. Und dann dem Nächsten ...

Die Organisation möchte diejenigen stärken, die in der notwendigen Debatte über die Gefährdung der offenen, demokratischen Gesellschaft eigene und zukunftsträchtige Wege gehen.

Aus diesem Grund hat 'Bauern helfen Bauern' 2019 das Storytelling- Projekt 'The Journey' ermöglicht.

2020 hat die ERSTE Stiftung in Wien die Hälfte der Finanzierung übernommen.

Das Team

Peter Arp

Peter ist Producer von The Journey. Darüber hinaus Dozent an der FH und der Uni Salzburg. Er arbeitet als European Coach der TAI-Group New York als Führungskräfte-Trainer. Peter war lange für Radio Österreich 1 tätig, aktuell für den Bayerischen Rundfunk.

Constanze Arp

Constanze arbeitet als Physiotherapeutin, Yoga-Lehrerin und ist angehende Osteopathin. Sie unterstützt den Podcast im Bereich Marketing und Social Media.

Lea Kronberger

Lea arbeitet als enthnologische Forscherin und Illustratorin in Wien. Bei The Journey ist sie mit Peter gemeinsam für Redaktion und Interviews zuständig.

Nicolas Arp

Nicolas ist Student der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Rechtsexperte im Team. Neben seinem Studium gab und gibt er ehrenamtliche Rechtsberatung für Geflüchtete.

Moritz Kronberger

Moritz ist Digitalprodukt Designer bei N26 und arbeitet nebenbei als Webdesigner. Er ist für die Gestaltung und den Auftritt von The Journey verantwortlich.

Neue Folgen von The Journey direkt per Mail.
Vielen Dank! Du wirst von uns auf dem Laufenden gehalten.
Hoppla, da ist etwas schief gegangen. Versuch's nochmal!